MANACOR

Umgeben von vielfältigen Landschaften und dem warmen, türkisfarbenen Wasser des Mittelmeers, liegt die zweitgrößte Stadt Mallorcas, Manacor.

Dank guter Verbindungenist man mit dem Autoinnerhalb von 15 Minuten imCentral Business Distriktvon Palma und Flughafen Son Sant Joan. Exzellente Verkehrsanbindungen bieten leichten Zugang zum Rest der Insel. Manacor ist wohl am besten bekannt für ihre Möbelindustrie und der Majorica Perle.

Ein lebhafterImmobilienmarkt, vielfältige Immobilienangebote und eine lokale und internationale Gemeinde, die CalaAnguila-CalaMendia, CalaMurada, Cales de Mallorca, Manacor, Porto Cristo, s’Estany den Mas, S’illot-CalaMorlanda and Son Macià, umfasst, hat bislang eine Bevölkerung von ca. 40.000 Personen.

Manacor bietet eine breite Palette von Freizeitaktivitäten und viele der Strände wurden mit der “Blauen Flagge” für Sicherheit und Anlage ausgezeichnet. Hinter jeder Ecke ist ein Stück vom Paradies zu finden. Sandige Buchten an der Küste, zusammen mit Fischerdörfern und natürlichen Häfen. Es hat eine blühende Wein Industrie mit reifen Weinberge in der hügeligen Landschaft, lustige Feste und bunte Märkte das ganze Jahr über, Einkaufsmöglichkeiten, Theater und eine Vielzahl guter Küchen und Gastlichkeit. Die Restaurant Möglichkeiten reichen von der traditionellen Mallorquinischen “„Menú del Dia“bis zu den berühmten 5-Sterne Luxus Hotel & Golf Resorts und Michelin Star Restaurants.

Sie können draussen, auf Entdeckungsreise gehen, und erkunden was die Natur zu bieten hat. Wie z.B. die unterirdische Höhle in Porto Cristo “Coves del Drac” oder zu Fuß die “Via Verde”, einer stillgelegten Bahnstrecke die im Oktober 2014 eröffnet undzu einem eco-path, umgebaut worden ist.Sie verbindet Manacor mit dem kleinen Dorf Arta im Nordosten von Mallorca, in einer sich stets verändernden Landschaft von Flora und Fauna. Sie werden nicht umhin kommenentlang des Weges auf eine oder zwei einheimische Schildkrötenzu stossen!

ManacorsWurzelngehen 2000 Jahre zurück. Liebhaber der Geschichte, entdecken hier viele Kirchen, Türme, prähistorische archäologische Stätte, Museen, Mosaike und ausgegrabeneSchätze aus der Region. In der Stadt, ist die im gotischen Stil gebaute Kirche. Sie führt in ein Labyrinth von schmalen Gehwegen und von Bäumen gesäumte Straßen,überdachte Plätze und schöne Architektur.

Manacor ist seiner Traditionen treu geblieben,allerdings kommt Modernisierung nicht zu Kurz. Ehemals ein altes landwirtschaftliches Zentrum, ist Manacor zu einem schnell wachsenden Zentrum für Bau, Handel, Industrie, Kultur und Sport geworden. Es ist auch bekannt als Geburtsort und Heimat des TennisspielersRafal Nadal. “Das Rafal Nadal International Tennis Centre” wird gebaut, um begabte junge Tennisspieler aus der ganzen Welt zu gewinnen.

Der Name Manacor bedeutet “Hand aufs Herz” und Manacor vereinigt sicherlich das Kernstück von Mallorca. Es wächst undhält noch an ihren alten Traditionenfest undentwickeltdie bestehende Industrie weiter. Eine Kombination aus Antike und Moderne, Tradition und Kommerz. Mit einer super Aussicht auf das Meer und Sonnenuntergängen, reich an Geschichte und lebendiger Natur. Hand aufs Herz, es ist wirklich ein wunderbarer Ort zum Leben.

Denken Sie an einen Ort, weltweit, der “alles hat “.

Laut der Sunday Times des vergangenen Jahres, wurde Palmaaus einer Liste von 50 weiteren Orten, zu dem”Best Place To Live In The World 2015” gekrönt.
Viele können das bestätigen,allerdings werden andereGründe Sie vielleicht überraschen:-
1) Sprache und Integration
Palma ist als eine lebendige, multinationaleStadt und Infrastruktur bekannt, die den Prozess der Integration für ausländische Bürger erleichtert.
The National Statistics Institute erklärt, dass in der Tat jeder 2 von 10 Personen, Ausländer ist (hauptsächlich Deutsche, Engländer, Skandinavier).
Realistisch gesehen, ist es besser, Spanisch zu lernen, bevor Sie sich für ein Leben in Palma entscheiden, aber es ist auf jeden Fall kein Hindernis, wenn nicht. Häufig wird Englisch gesprochen und Spanisch können sie nebenbei lernen.

2) Einzugsgebiet
Ein neuerer Menschenschlag ist entstanden. Gemäß verschiedener aktueller Trends und spotting Berichte, entscheiden sich richtungweisende Fachleute für Unternehmen in Großbritannien/Europa, aber lassen sich in Palma nieder. Der Internationale Flughafen Son Sant Joan, liegt nur 10 Minuten Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt, und bietet regelmäßige, kostengünstige, Verbindungen zu britischen und anderen europäischen Flughäfen.
Durch die Schaffung eines “Virtuellen Office” mit Laptop und Handy, vermeidenviele die “Rush Hour”, sinnlose Meetings, und können so ihre Zeit besser nutzen.
Mit flexiblen Arbeitszeiten, profitieren die meisten,sowohl auf der professionellen als auchprivaten Ebene.
Ein Bericht aus der The Future Forum by travel firm Thomson schätzt, dass in diesem Jahr, etwa 1,5 Millionen Menschen in Großbritannien arbeiten, aber im Ausland Leben.

3) Klima
Mit rund 300 Sonnentage im Jahr, hat Palma ein warmes mediterranes Klima,dasdas Wohlbefinden fördert und man sich im Allgemeinen gesund und glücklich fühlt. Für die meisten, die langen kalten Winter gewöhnt sind, ist das Klima wirklich ein Traum. Es ist selten,dasseine Veranstaltung unter freiem Himmel wegen regnen nicht stattfindet, deshalb können sich auf tolle Zeiten freuen.

4) Business
Im Rahmen der Europäischen Union stellen die Balearen eine perfekte Lage für Business Development dar. Bereiche der IT, Umwelt, Luft- und Raumfahrt, erneuerbare Energien, Automobilindustrie und Biotechnologie, profitieren von der geostrategischen Lage, dem Zugang zu den in Europa, dem Nahen Osten, Nordafrika und den lateinamerikanischen Märkten, sowie dem spanischen Markt mit über 46m Konsumenten.
Viele globale Unternehmen wie Microsoft, TUI, und Trivago haben ihre Tech Centers hier und wenn Sie über die Fähigkeiten, Erfahrungen und dazu eine Fremdsprache sprechen, ist Palma ein guter Ort, um einenArbeitsplatz zu finden.

5) Immobilien
Die Hälfte der Bevölkerung Mallorcaslebtin Palma. Mit einer Kombination aus Moderne und Antike, qualitativ hochwertigem architektonischenDesign und Konstruktion, gibt es eine vielfältige Auswahl an Immobilien, zum mieten, kaufen oder investieren.
Wegen Mallorcas Popularität und boomendem Immobilienmarkt haben viele wohlhabende Europäer, Eigentum erworben und vermieten um vonhohen Erträgen in der Hauptsaison zu profitieren. Oder haben beschlossen, selbst in Palma zu leben.
Immobilien haben ihren Wert gehalten und die Preise steigen weiter, das macht Palmazu einer klugen Investition. Bau Einschränkungen sind mittlerweilefestgelegt, begrenzen denAusbau bestimmter Gebiete und sorgen so für die Erhaltung von Sehenswürdigkeiten in Palma. Wasden Wert der Immobiliensichert.

6) Gesundheitswesen
Als Einwohner können Sie die Vorteile des hohen Standards der kostenlosen Gesundheitsversorgung und Bildung nutzen, sich aber auch für eine private Krankenversicherung entscheiden, die etwa nur die Hälfte kostet im Vergleich zu britischen BUPA z.B.
Krankenhäuser, PACS und spezialisierte Kliniken sind gleichmäßig in und um Palmaverteilt. Es gibt auch ein neu erbautes, hochmodernes Krankenhaus am Stadtrand von Palma, Son Espases genannt. Es wurde mit viel Aufwand für eine halbeMilliarde Euro gebaut und ist als eines der Besten in Europabekannt.

7) Bildung
Palma bietet eine große Auswahl an spanischen und internationalen,öffentlichen oder privaten Schulen an, mit ausgezeichneten Einrichtungen und Ansehen.
KindervonAuswanderern integrieren sich schnell und werden bi- oder tri-lingual in Katalanisch, Castillano (Spanisch) und ihrer Muttersprache unterrichtet.
Für die Aus- und Weiterbildung gibt es Handelsschulen und die Universität der Balearischen Inseln.

8) Sport& Adrenalin
Auf ihre Kosten kommen aktive Besuchervon Oktober bis Mai, da herrschenauf der Insel für sieIdeale Bedingungen.
Die Insel ist sehr beliebt bei vielen Sport Profi-Teams, und zählt zu einem der offiziellen Triathlon Trainingsplätzen in Europa. Palma erweist sich das ganze Jahr über als zentrale Drehscheibe für die vielen Veranstaltungen und Wettbewerbe derInsel.
Mit den atemberaubenden Radwegen durch das La Serra de Tramuntana Gebirge (Weltkulturerbe seit 2012), wundert es nicht, dass das Team Sky, sich die Insel zum trainieren ausgewählt hat.
Ob Ihre Leidenschaft das Segeln, Kajak, Tennis, Klettern, Canyoning, Caving, Klippenspringen ist, um nur einige zu nennen, sind allein greifbarer Nähe. Die Golfenthusiasten können aus über 20 gepflegten Golfanlagen wählen. Einige mit Wellness und Spa Bereichen.

9) Kultur
Palma ist eine schöne Stadt, reich an Geschichte und Traditionen. Für Jahrhunderte war es ein Ort der Zuflucht für Musiker, Maler und Dichter, und dies spiegelt sich in der Atmosphäre der Stadt wieder.
Hinter der Stadtmauer und vor der Strand Promenade,ragt die katalanisch gotischeKathedrale -La Seu dominierenhervor. Prachtvoll überblicktsie den Parc de la Mar, in dem viele Festivals und Konzerte stattfinden.
Die Altstadt ist charmant mit einem Labyrinth aus engen Gassen, im arabischen Design, umgeben von romanischer und gotischer Architektur. Es gibt eine Reihe von Boutiquen, Bars, Museen, Theater, etc. Galerien zeigen Werke von Miró, Picasso, Dali, Cézanne und Toulouse-Lautrec.
Palma ist übersät mit beeindruckenden öffentlichenPlätzen die zum Essen im Freien einladen (Al Fresco) und traditionellen Märkten. Santa Catalina, berühmt für seine Mercat de Santa Catalina, dem ältesten Lebensmittelmarkt in Palma, ist ein kulinarischer Treffpunkt, mitunkonventionell schicken Bars und Cafés.

10) Gastronomie
Die meisten Restaurants von Palma, liegen in der nähe von atemberaubenden Stränden, oder traumhaft zerklüfteten Landschaften. Orte mit herrlicher Aussicht und einer Atmosphäre die schwer zu schlagen ist. Viele sind in gepflasterten Gassen versteckt, in der Nähe von Palmas ShoppingViertel,wo sie authentische spanische Küche aus Navarra, Galizien und dem Baskenland serviert bekommen.
Claudia Schiffer offenbar empfiehlt „La Cuchara’s“ (in diesem Bezirk), es sei ihr Lieblingsrestaurant auf Erden, aber für jedes Sternchen gibt es hier ein Lieblingsrestaurant, und in Palma kommt jeder auf seine Kosten.
Wählen Sie das„Menú del Dia” oder etwas nobler, probieren Sie eines der sieben Michelin Sterne Restaurants aus.
Es ist für jeden etwas dabei und nach dem alles gesagt und getan wurde, ist es schwierig zu argumentieren. Palma scheint ebenalles zu haben.

Copyright 2016 Casas Corazon, all rights reserved